Rezepte..einfach und lecker..

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Apfel-Kompott

Jo, das ist mit Allohol.. Also nicht unbedingt etwas fuer die Kinderlein unter uns:-) Auf der anderen Seite: beim Kochvorgang verdunstet auch viel von dem Teufelszeuch:-) Auf alle Faelle schmeckt es danach wunderbar...

 

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.2

     Titel: Apfel-Kompott
Kategorien: Dessert, Apfel, Calvados
     Menge: 4 Portionen

      4      Essl. Zucker
      7      Essl. Calvados
      3      Essl. Zitronensaft; evtl. mehr
      1     gross. Apfel

============================ QUELLE ============================
         au der eigenen Kueche
                   -- Erfasst *RK* 24.12.2006 von
                   -- Klaus Kremer

Zucker, Calvados und Zitronensaft in einem Topf bei milder Hitze
aufkochen bis die Fluessigkeit Sirup-Konsistenz erreicht. Den Apfel
halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten im
Calvadossirup duensten. Oefter umruehren. Das Kompott kalt stellen.
Passt sehr gut zu Griesnockerl oder Milchreis.

=====


24.12.06 13:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen