Rezepte..einfach und lecker..

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Zwischenspiel

Noch so etwas einfaches. Und auch das Gericht schmeckt echt super.. Wichtig ist es den Salat ein paar Stunden kuehl durchziehen zu lassen. Das macht erst den Geschmack aus..

 

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.2
 
        Titel: Fleischwurst-Eiersalat
Kategorien: Fleischwurst, Eier, Curry
      Menge: 4 Personen
 
1/2  Fleischwurst
4-5  Eier
3 Essl. Mayonnaise
 Milch
1     Prise  Zucker
1 Essl. Curry
Pfeffer, Salz
 
============================ QUELLE ============================
    www.
    -- Erfasst *RK* 28.10.2006 von
    -- Klaus Kremer
 
Fleischwurst in Wuerfel schneiden. Eier hart kochen, pellen und in
Scheiben schneiden. Mayonnaise mit soviel Milch anruehren dass eine
duenne Creme entsteht, danach mit den Gewuerzen vermengen.
Fleischwurst und Eier vorsichtig unterheben. Mindestens 1 Std.
stehen lassen und noch einmal abschmecken.
 
=====

1 Kommentar 21.1.07 08:55, kommentieren

Käse-Omelett

Ganz einfach und schnell zubereitet und doch so viel Geschmack. So wie ich mir das immer wuensche. Mit dem Kaese kann man etwas experimentieren und damit den Geschmack beeinflussen.. Je nach Kaese eben:-))

 

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.2

Titel: Käse-Omelett
Kategorien: Eier, Omlett, Käse
Menge: 4 Portionen

8 Eier
8 Essl. Milch Salz und Pfeffer
100 Gramm Geriebener Käse (z. B. mittelalter Gouda)
Butter zum Braten

============================ QUELLE ============================
www.
-- Erfasst *RK* 22.11.2006 von
-- Klaus Kremer

Die Eier mit der Milch glattrühren. Salzen und pfeffern. Butter in
der Pfanne erhitzen und Teig portionsweise zugedeckt stocken lassen.
Kurz vor Ende der Garzeit den geriebenen Käse auf dem Omelett
verteilen, schmelzen lassen und zusammenklappen.

=====

21.1.07 08:50, kommentieren

Türkischer Eiersalat

Das schmeckt echt genial.. Man muss nur wirklich hoellisch aufpassen dass das Paprikapulver im Oel nicht zu heiss wird. Sonst schmeckt das irgend wie nicht mehr so toll. Wenn alles richtig war hat das ein echt tolles Aroma das einfach nach "mehr" schmeckt..

 

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.2

Titel: Türkischer Eiersalat
Kategorien: Vorspeise, Eier, Joghurt, Knoblauch
Menge: 4 Personen

10 Ei(er)
150 ml. Joghurt
1 Zehe/n Knoblauch
1 Essl. Öl (Sonnenblumenoel)
1/2 Teel. Paprikapulver, edelsuess
Salz

============================ QUELLE ============================
www
-- Erfasst *RK* 26.10.2006 von
-- Klaus Kremer

Eier hart kochen, auskuehlen lassen. Schaelen, vierteln (oder in
Scheiben schneiden, wie es beliebt). Knoblauchzehe zerdruecken und
in den Joghurt geben, nach Belieben salzen. Knoblauchjoghurtsauce
über die Eier geben. In einer Pfanne Oel etwas heiss machen und
Paprikapulver dazugeben. Wenn es anfaengt zu riechen sofort vom
Feuer nehmen, da es sonst anbrennt und dann nicht mehr schmeckt. Man
muss nur das Aroma riechen. Dann Oel-Paprikagemisch ueber den Eier-
Knoblauchjoghurtsalat geben. 1 Stunde in den Kuehlschrank stellen.

=====

1 Kommentar 21.1.07 08:45, kommentieren